Presseportal
Meldungsübersicht

eTwinning-Preis 2017: Vier österreichische Schulen für erfolgreiche europäische Projekte ausgezeichnet

NEU 26.09.2017 | Pressemeldungen
Die Verleihung fand am 26. September, dem Europäischen Tag der Sprachen, in Wien statt.

Erasmus+ 2021: EU-Programm soll inklusiver und einfacher werden

NEU 23.08.2017 | Pressemeldungen
Bildungsagenturen Europas diskutieren mit der zuständigen Generaldirektorin die Zukunft des erfolgreichen EU-Programms ab 2021 in Alpbach und stecken die Landkarte ab.
Bereits jetzt startet die Diskussion zur Programmgeneration Erasmus+ ab 2021. Die OeAD-GmbH lud Martine Reicherts, Generaldirektorin für Bildung und Kultur der Europäischen Kommission, sowie europäische Bildungsagenturen nach Alpbach, um die Zukunft des Programms Erasmus+ zu diskutieren.

21 chinesische Studierende bei den Hochschulgesprächen in Alpbach

NEU 23.08.2017 | Pressemeldungen
Europäisches Forum Alpbach und OeAD-GmbH fördern die besten Studierenden aus 2.800 Universitäten und Fachhochschulen in China mit einem Stipendium.
Das 2017 zum ersten Mal und in Zukunft jährlich stattfindende „China Scholarship Programme“ vom European Forum Alpbach wird in Kooperation mit der OeAD-GmbH durchgeführt.

OeAD: Diskussion über die Zukunft von Erasmus+ beginnt heute

NEU 22.08.2017 | Pressemeldungen
OeAD versammelt 16 europäische Mobilitätsagenturen in Alpbach zum Gedankenaustausch mit der Kommission.
Auf Einladung von OeAD-Geschäftsführer Stefan Zotti nutzen heute die Geschäftsführer von 16 europäischen Mobilitätsagenturen, darunter etwa das British Council und der DAAD, die Gelegenheit, am Rande der Alpbacher Hochschulgespräche, die Diskussion über das künftige europäische Bildungsprogramm zu starten.

OeAD lädt europäische Mobilitätsagenturen nach Alpbach

NEU 30.06.2017 | Pressemeldungen
Strategischer Austausch zum Erasmus+ Programm nach 2020 am Rande der Alpbacher Hochschulgespräche

25 Jahre Franz Werfel-Stipendienprogramm

NEU 27.06.2017 | Pressemeldungen
Publikation zum Jubiläum erschienen
Weitere Meldungen laden

Top Meldungen

eTwinning-Preis 2017: Vier österreichische Schulen für erfolgreiche europäische Projekte ausgezeichnet
      
Die Verleihung fand am 26. September, dem Europäischen Tag der Sprachen, in Wien statt.

Erasmus+ 2021: EU-Programm soll inklusiver und einfacher werden
      
Bereits jetzt startet die Diskussion zur Programmgeneration Erasmus+ ab 2021. Die OeAD-GmbH lud Martine Reicherts, Generaldirektorin für Bildung und Kultur der Europäischen Kommission, sowie europäische Bildungsagenturen nach Alpbach, um die Zukunft des Programms Erasmus+ zu diskutieren.

OeAD: Diskussion über die Zukunft von Erasmus+ beginnt heute
      
Auf Einladung von OeAD-Geschäftsführer Stefan Zotti nutzen heute die Geschäftsführer von 16 europäischen Mobilitätsagenturen, darunter etwa das British Council und der DAAD, die Gelegenheit, am Rande der Alpbacher Hochschulgespräche, die Diskussion über das künftige europäische Bildungsprogramm zu starten.